Enneagramm

Was ist das eigentlich?

Das Enneagramm beschreibt Persönlichkeitsmuster, wie sie in neun verschiedenen Weisen durch ihr Leben gehen und welchen Stress-Automatismen sie sich stellen müssen. Je nach Lebenserfahrung und Reife zeigt sich bei allen neun Grund-Typen eine spezielle Entwicklung hin zu einem so genannten höheren Selbst.

Um Verständnis und Achtung für die Andersartigkeit und Vielfalt von Menschen zu entwickeln und zu vertiefen, nutze ich bei meiner Arbeit dieses kraftvolle und unterstützende System. Denn es hilft mir Sichtweisen, Lebensstile, Gefühls- und Gedankenwelten der Menschen aus Ihrer Perspektive betrachten zu können, ohne dabei ihre Individualität in Frage zu stellen. Auch meine eigenen Automatismen habe ich damit besser im Blick.

Ich kann Dich besser verstehen, aus Deiner Perspektive kommen und Dich dabei unterstützen Deine möglicherweise noch unbewussten Gewohnheiten, Motivationen und Muster kennenzulernen. Auch Interaktionen von Eltern und Kind, Partnern, Freunden oder auch Kollegen kann ich so leichter verstehen und die eigentlichen Auslöser für Konflikte im Coaching sichtbar machen. 

…und was ist nun die Enneagramm-Pädagogik?

In der Enneagramm-Pädagogik gehen wir davon aus, dass jeder Mensch mit einer dem Enneagramm-Typen entsprechenden Art und Weise bereits in einem sehr frühen Entwicklungsstadium auf seine Umwelt reagiert. Das Gehirn verstärkt die neuronalen Autobahnen, die bei der Aneignung des eigenen Bildes von der Welt am meisten genutzt werden und ein Überleben sichern. So kommt es, dass sich der Enneagramm-Typ eines jeden Menschen schon sehr früh im Leben manifestiert und sichtbar wird.

Geht man äußerst kritisch und reflektiert mit diesem Wissen um, kann man die Beziehung zu Kindern besser an ihre Bedürfnisse anpassen und stressfreier gestalten. Vor allem erkennt man im Idealfall die eigenen Anteile in konfliktreichen Situationen und kann besser an der Beziehung zu dem entsprechenden Kind arbeiten. Bewusstheit ist einer der wichtigsten Bausteine in der Erziehung von Kindern, die in Zukunft große Herausforderungen überwinden müssen.

Möchtest Du mehr über die Ausbildung zum Enneagramm-Pädagogen erfahren, dann schau Dich auf der Seite Treffpunkt – Enneagramm von Xenia Pompe um. Sie vermittelt tiefes Wissen über das Enneagramm und bildet Menschen in der mündlichen Tradition zu Enneagramm-Lehrern und Enneagramm-Pädagogen aus.