N.L. aus Dielheim sagt

Nach der dritten Sitzung im Oktober: „Alleine das Enneagramm zu erstellen, hat etwas verändert. […] Ich kann meine Zeit auch wieder mit Dingen füllen, die mir gut tun, ohne schlechtes Gewissen. Der Druck ist noch spürbar, aber mit weniger Zwang. […] Das Gefühl [den Kindern] alles gerecht machen zu wollen, wird wohl bleiben, aber es

N.K. aus Rauenberg sagt

„[In den Sitzungen] habe ich immer mehr den Kontakt zu mir selbst gefunden. [Das Coaching hat] mich dazu inspiriert, mich besser kennen zu lernen und ein Verständnis für meine Persönlichkeit zu erlangen. Durch die vielen intensiven „therapeutischen“ Sitzungen habe ich ein ganz neues Bewusstsein über mich und mein Leben erlangt. [Die Arbeit bei Familien- und